Die siebte Woche

Insgesamt verlief diese Woche eher ruhiger und auch die Schule war nicht sonderlich aufregend. Dadurch, dass der Stundenplan hier immer der Gleiche ist, und ich mich nun wirklich in den neuen Schulalltag eingelebt habe, wirkt alles sehr viel weniger aufregend, als noch am Anfang. Ich hätte diese Woche eigentlich zwei Hockeyspiele gehabt, eins wurde aber aufgrund des unglaublich heißen Wetters abgesagt. Das zweite haben wir zum Glück gewonnen.  

Am Freitagabend hat mich meine Gastmutter zu einem Pipa Konzert auf dem „William and Mary“ Campus (traditionelles chinesisches Instrument) mitgenommen. Mit der „Musik“ dieses etwas sehr speziellen Instrumentes konnte ich persönlich nicht so viel anfangen, aber irgendwer fand es bestimmt toll…

Am Samstag war ich mit meiner Gastmutter und den Hunden im Wald wandern. Anschließend habe ich mich mit allen Austauschschülern  im Umkreis, zum Frozen Joghurt essen getroffen. Dieses Treffen war von Global Horizons organisiert und sollte uns die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Austauschschülern, über das bisher Erlebte auszutauschen..

Am Sonntag habe ich mich mit einer Freundin getroffen und wir haben gebacken. Später sind wir dann noch in die Bush Gardens, ein wirklich cooler Freizeitpark in Williamsburg, gefahren. Dort ist das Motto momentan Halloween und alles war superschön dekoriert. Wir sind noch bis spät in den Abend geblieben und konnten teilweise sogar in den Achterbahnen sitzen bleiben, weil es so leer war.

Es war wirklich ein schönes Wochenende, wie eigentlich immer, und ich fiebere dem nächsten jetzt schon entgegen!

1.Oktober 2018

Virginia Natur
GPQO9854 (13)

Schüler

Individuelle Programme

Jahre Erfahrung

Schulen in den USA

Sprechen Sie uns an

European Headquarters:
Klausenweg 27
53347 Alfter-Witterschlick, Germany
Telefon: +49-176-64978266

E-Mail: info(at)globalhorizons-usa.org